On the Road for

About us

Begleitet uns auf unserer Suche nach unserem ganz eigenen Wunderland

Select language

Wir möchten uns den Traum unseres Lebens erfüllen. Ziel ist es, mit einem eigens umgebauten Offroad-Fahrzeug einmal um die Welt zu reisen. Wir wollen andere Kulturen besser kennenlernen, die einzelnen Länder fernab der Touristenmeilen erleben, von verschiedensten Leuten lernen und kurzgefasst einfach unseren Horizont erweitern, um neue Perspektiven und vor allem Lebenserfahrung zu gewinnen. Das Vorhaben soll sich nicht nur auf das Reisen beschränken, sondern unter anderem auch das Jobben in verschiedensten Arbeitsbereichen beinhalten, um unsere persönlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und unseren beruflichen Kenntnisstand auszubauen.

Ganz besonders freuen wir uns auf die Herausforderung und das Ziel, unser Fahrzeug sowie auch uns, heil über die komplette Strecke zu bringen.



Low-Budget-Weltreise mit eigenem Fahrzeug – ist das realistisch?


Wir möchten beweisen, dass sich jeder Traum erfüllen kann, wenn man nur hart genug dafür kämpft und - vor allem - daran glaubt!

Nun sind wir zwei noch recht junge, berufstätige Menschen mit einem durchschnittlichen Gehalt. Dass ein professionell umgerüstetes Offroad-Wohnmobil und weiteres Equipment sehr teuer sind, ist ebenso klar wir problematisch. Nach langem überlegen, kalkulieren, uvm. entschieden wir uns irgendwann für die wohl aufwendigste aber dafür auch günstigste Option: „selber Bauen“. Wir schafften uns einen alten VW LT 40 4x4 an, den wir in Eigenregie und viel Hilfe unserer Freunde und Sponsoren restaurierten und zu unserem Zwecke umbauen. -> Details zum Fahrzeug und dem aktuellen Umbau-Status findet ihr hier.



Trotz allen Tatendrangs und Schrauben in Eigenregie, benötigen wir Unterstützung.


Die Grundkosten für Fahrzeuganschaffung, Umbau, einige laufende Kosten während der Reise und unsere Lebensgrundlagen können wir durch Ersparnisse und dem sogenannten „Work and Travel“ größtenteils selbst tragen. Um jedoch auch über einen gewissen Zeitraum hinweg autark über die Runden kommen zu können, müssen wir das Fahrzeug entsprechend ausrüsten. Hierbei helfen unsere Sponsoren -> mehr über unsere Sponsoren und wie deren Unterstützung aussieht findet ihr hier.



Ganz oder gar nicht!


Eigens für die Reise haben wir den Gleitschirmschein, den Presslufttauchschein, den CE-Führerschein uvm. erfolgreich absolviert. Außerdem haben wir vor, Multimedia- Equipment wie z.B. eine kleine PA-Musikanlage für kleinere Strandpartys u.ä., einen Beamer für außergewöhnliche DVD-Abende an den unglaublichsten Orten uvm. mitzunehmen. Nicht zu vergessen ist unser Grundequipment, dass aus Schlauchboot, Taucherausrüstung, Gleitschirmausrüstung, Fahrrädern, Kletterausrüstung uvm. bestehen soll. Auch an dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren und Spender, ohne die dieses Abenteuer in derartigem Außmas für uns nicht zu realisieren wäre.





Unser Image-Video

Sponsored by

Copyright © Fabian Imm