On the Road for


01.11.2015, 14:30, Freiburg,Germany

Neuer Unterbodenschutz ist fertig!


Die Arbeiten rund um Umbau und Fahrzeugaufbereitung begannen wir mit der Erneuerung des alten Unterbodenschutzes. Nach mehreren Wochen harter und sehr unangenehmer Arbeit, präsentieren wir nun voller Stolz die neue Unterbodenpanzerung unseres Autos!



Die Arbeitsschritte liefen wie folgt ab:


1. Der komplette Unterboden wurde bis aufs Blech heruntergeschliffen.

2. Rostlöcher und andere Schäden wurden repariert und geschweißt.

3. Die blanken Stellen wurden mit Rostumwandler behandelt.

4. Rostschutzgrundierung aufgetragen.

5. Mehrere Lagen eines speziellen Kautschuk-Unterbodenschutzes aufgetragen.

6. Hohlräume versiegelt.

7. Stark belastete Teile (z.B. die Radkästen) erhielten zusätzlichen Schutz durch mehrere Lagen Streich-Bitumen.

8. Spezial-Unterbodenwachs aufgetragen.

9. Alle beweglichen Teile mit Spezial-Fett eingeschmiert.


- Natürlich seien die ganzen Abklebearbeiten, Erneuerungen der Abwassertank-Halterungen sowie deren Schläuche nicht zu vergessen.


....bye bye Rost ;-) .....

10.11.2015, 19:30, Freiburg,Germany

Die Arbeiten an den Motor- und Antriebsteilen sind in vollem Gange


Um unser Fahrzeug optimal für eine derartige Reise vorzubereiten, entschlossen wir uns dazu, einige antriebsrelevanten Teile von Grund auf zu überholen.


Folgende Arbeiten wurden bisher verrichtet:


Kupplungserneuerung, Ölwechsel von Getriebe, Motor und Differentialen, Lagerwechsel der Schaltgestänge, Bremsflüssigkeitswechsel, Zahnriemen und Keilriemen erneuert, neue Fahrzeuglüftung, Abschmieren der Kardanwellen, neue Öl- und Kraftstoffilter, neue Kraftstoffleitungen, Glühkerzen erneuert, diverse Motorteile abgedichtet, Kühlflüssigkeit erneuert, Wasserpumpe erneuert, Starter ausgewechselt, Auspuffanlage erneuert, Luftfilter gereinigt uvm.....



--> Derzeit befindet sich noch die Kraftstoffpumpe zur Generalüberholung in einem Spezialwerk. Sobald diese zurück und wieder eingebaut ist, können wir voller Stolz behaupten, dass unser Auto seitens der Antriebstechnik bereit ist für die Reise!


Herzlichen Dank an unseren Partner Auto-Service Peter Mayer für die fachmännische Hilfe und tatkräftige Unterstützung bei der Aktion!


03.01.2016, 09:40, Freiburg,Germany

Kleines fresh up zur Kraftstoffpumpe


Die Kraftstoffpumpe ist zurück und nach langem Rätseln welche Leitungen an welchen Anschluss müssen, nun auch wieder erfolgreich eingebaut!


Merke: bei Teilen mit derart vielen Anschlüssen und Co., dass nächste mal die Teile vor Ausbau beschriften! :-D

Aktuell befindet sich das Auto noch in der Werkstatt, dort werden die Steuerzeiten etc. der Pumpe die nächsten Tage noch neu eingestellt.

Gehe zu Seite: 1  4  5 6

Sponsored by

Copyright © Fabian Imm