On the Road for

30.01.2016, Freiburg,Germany

Elektro-Aufrüstung startet


Da unsere Werkstatt derzeit noch mit diversen Schwierigkeiten bei den Einstellungen unserer Kraftsoffpumpe zu kämpfen hat, haben wir beschlossen die voranschreitende Zeit trotzdem zu nutzen und uns schonmal mit der elektronischen Aufrüstung des Fahrzeugs zu befassen.

Unsere bisherige elektronische Fahrzeugausstattung

beinhaltet folgende Parts:


- Zusatzbatteriebank mit 160 Ah

- Solaranlage mit 180 Watt

- Warmwasserboiler + Wasserpumpe

- Halogen Innenbeleuchtung

- Diesel-Standheizung

- Seilwinde

- Elektronische Chemietoilette

- Kompressor-Kühlschrank

Um uns allerdings ein bestmögliches autarkes Reisen zu ermöglichen und uns somit das Erreichen von diversen abgelegenen Orten zu sichern, planen wir folgende Parts zu ergänzen:

+ Zusatzbatteriebank mit 200 Ah

+ Zusatz-Solaranlage mit 200 Watt

+ Tiefenentladeschutz für das komplette System

+ Anschluss für Landstrom / Stromgenerator

+ Laderegler 100-240 Volt

(um weltweites Laden via Steckdose zu ermöglichen)

+ Halogenlampen durch LED-Lampen ersetzen

+ Offroad LED Außenstrahler

+ Pressluft-Hupe mit Seilzugschalter

+ LED-Display

+ Computer (zwecks Video und Bildbearbeitung)

+ WLAN Richtantenne

+ KO-Gasalarm

+ Alarmanlage

+ Begrenzungs- und Umrissleuchten

+ Erweiterung des Bordstromnetzes

+ Modernisierung des Auto-Musik-Systems

+ Außenbeleuchtung

+ Rückfahrkamera

+ Diverse Sicherungen, Schalter, Kabel und co.

Soweit sogut. Die Liste zeigt unsere "Wunsch-Erweiterung", inwiefern wir diese nun umsetzen können steht derzeit noch in den Sternen. Fakt ist "brauchbare" derartige Elektroparts sind nicht billig und das Budget ist knapp! Aber wir sind trotz allem zuversichtlich, denn "nichts ist unmöglich!" So haben wir mittlerweile schon lernen können, dass wenn man ein wenig tüftelt, so einige Elektroniker im Freundeskreis hat und lange genug sucht, es für fast alles entweder günstige Alternativen oder auch Eigenkreationen gibt.


Nun sind wir mittlerweile selbst schon gespannt ob wir unsere Liste so umgesetzt bekommen ohne das Budget zu sprengen, oder eben nicht......


stay tuned ;-)


Gehe zu Seite:

Sponsored by

Copyright © Fabian Imm